Apéro SEMA Sprachreisen - Gewerbeverein Dachsen-Uhwiesen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Apéro SEMA Sprachreisen

Ausflüge / Fotos
Am 15. Mai 2014, Pünktlich um 18.30 Uhr trafen sich zahlreiche Gewerbler bei der Firma SEMA-Reisen am Karstgässchen in Schaffhausen ein.

Für einmal in umgekehrter Reihenfolge gab es zuerst einen feinen Imbiss und erfrischende Getränke. Nach ca. 1 Stunde erzählte uns Jochen Staller über die Entstehung von Sema Sprachreisen. Die Firma wurde 1988 von Edith Staller als Einzelfirma gegründet. Während ihres dreimonatigen Sprachaufenthalts in Malta entstand die Grundidee, Lernende an eine Schule und Unterkunft zu schicken, die sie bereits kannte. Nach kurzer Zeit wurde das Angebot mit Nizza und England ergänzt und mittlerweile gehören weltweit anerkannte Schulen zu ihrem Angebot.

So wird der Leitsatz der Firma „ wir kennen, was wir vermitteln“ bis zum heutigen Tag gehegt und gepflegt. Ein Augenmerk liegt zum Beispiel bei der internationalen Durchmischung der Kursteilnehmer, kleinen Klassen, sowie der passenden Gastfamilien. Bei sorgfältig geführten Gesprächen werden auf die persönlichen Wünsche und sprachlichen Ziele der Kunden Rücksicht genommen und anschliessend die geeignete Destination gesucht. Zu den vielseitigen Angeboten von SEMA-Reisen gehören Kurse für Kinder ab 7 Jahren, Familienkurse, Kurse für Jugendliche, Ferienkurse, Kurse für Erwachsene und Kurse für Erwachsene von 50 plus usw.

Auch bei Problemen vor Ort, sind Edith und Jochen Staller für ihre Schützlinge jederzeit erreichbar. Man fühlt sich als Kunde im fernen Land sehr gut aufgehoben und die gewünschten sprachlichen Fortschritte sind somit auch gewährleistet.

Edith und Jochen Staller vermitteln jährlich ca. 800 Studenten einen Sprachaufenthalt von durchschnittlich 6,5 bis 7 Wochen.

Für den informativen und spannenden Abend, sowie den wunderbaren Apéro bedanken wir uns bei Edith und Jochen Staller ganz herzlich.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü