Familienausflug Luzern - Gewerbeverein Dachsen-Uhwiesen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Familienausflug Luzern

Ausflüge / Fotos
Frühmorgens traf sich eine lustige Gruppe zum alljährlichen Ausflug des GV-DU vor dem Restaurant Hirschen in Uhwiesen (Fotos). Mit dem Rattin-Car ging es nach Luzern und dann weiter mit dem Schiff nach Alpnachstad. Trotz Wind und bewölktem Himmel setzten wir uns mutig nach Draussen. Leider fielen nach kurzer Zeit bereits die ersten Regentropfen. In Alpnachstad fuhren wir mit der steilsten Zahnradbahn Europas auf den Pilatus. Bei schönem Wetter hätte man einen fantastischen Rundumblick über das ganze Land, doch heute war es leider bewölkt. Also gingen wir weiter ins Restaurant Pilatus-Kulm, in welchem uns ein eher kleines Mittagessen serviert wurde. Nach einer ausgiebigen Mittagspause ging es mit der Gondelbahn talwärts zur Station Fräkmüntegg. Dort gab gerade ein Alphornquartett sein Bestes. Wir wurden so richtig schweizerisch empfangen.
Ein Teil unserer Gruppe begab sich anschliessend zur Rodelbahn, auf welche man sich schon den ganzen Morgen gefreut hat. Das Wetter meinte es heute wirklich nicht gut mit uns., denn bereits nach der ersten Abfahrt begann es wieder zu regnen, und die Rodelbahn wurde aus Sicherheitsgründen geschlossen. Billette umsonst gekauft, schade!
Die Wandersfreunde unserer Gruppe machten sich frischfröhlich auf den Weg zur nächsten Station Krienseregg. Er führte uns über Stock und Stein. Nach einer kurzen Kaffeepause fuhren wir den Rest der Strecke mit der Gondelbahn bis zur Talstation. Dort wartete bereits unser Chauffeur, der die, nun wieder vollständige, Gruppe, sicher nach Hause brachte.
Im Restaurant Hirschen, wartete bereits die Sonne auf uns, und es gab einen feinen „Zvieri-Znacht“. Gemütlich und sonnig ging der Tag zu Ende.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü